• Gesamtschule [ENG]
  • Gesamtschule [SPA]
  • Gesamtschule [FR]

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Betriebe,

wir gratulieren unserem Abiturjahrgang 2020 sowie den Schülerinnen und Schülern
der Betriebswirte- und Berufsschulklassen herzlich zu ihren Abschlüssen.

Sie haben das großartig gemacht unter diesen so besonderen Bedingungen.


Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

 

Informationen zum Schuljahr 2020 / 2021

Stand: September 2020

Die Schulbehörde hat uns über Bestimmungen zur Wiedereinreise aus Risikogebieten informiert. Die nachfolgende Quarantäneregelung gilt auch für Schülerinnen und Schüler:

Eine rechtzeitige Rückkehr aus Urlaubsländern wie aktuell beispielsweise Schweden oder der Türkei muss bei der Urlaubsplanung unbedingt eingeplant werden. Ansonsten verpassen Schülerinnen und Schüler die ersten vierzehn Tage des neuen Schuljahres. Ein Verstoß gegen bestehende Quarantäneregelungen wird mit einem Bußgeld geahndet. Informationen können Schülerinnen und Schüler und Eltern in mehreren Sprachen auch hier finden: https://www.hamburg.de/coronavirus/international/.

Hier der Link mit einer Übersicht über betroffene Gebiete: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene_Einreisen_Deutschland.html Die Ausweisung von Risikogebieten wird anhand von epidemiologischen Lagen regelmäßig aktualisiert.
______________________________________________________________________________________________________

Umgang mit Corona-Verdachtsfällen

Werden Schülerinnen oder Schüler durch die Eltern aufgrund einer Covid-spezifischen Symptomatik krank gemeldet oder aufgrund einer Covid-spezifischen Symptomatik von der Schule nach Hause geschickt, dann sieht die Schulbehörde vor, dass sie/er bis zu einem negativen Testergebnis zu Hause bleibt. Ohne Testung bleiben die Schülerinnen oder Schüler solange zu Hause, bis sie/er mindestens 2 Tage symptomfrei war.

Ein Beispiel:

Eine Schülerin oder ein Schüler wird am Montag aufgrund von Erkältungsanzeichen seitens der Schule nach Hause geschickt (z. B. Kopf- oder Halsschmerzen) oder sie/er meldet sich mit diesen Anzeichen krank. Grundsätzlich empfehlen wir seitens der Schule bei Beschwerden, die eine Coronainfektion befürchten lassen, die Testung.

Wenn allerdings kein Coronatest durchgeführt wurde, gilt die obige Vorgabe. D. h., wenn die Schülerin oder der Schüler schon am Dienstag und Mittwoch (2 Tage symptomfrei!) keine Beschwerden mehr hatte, kommt sie/er am Donnerstag wieder in die Schule.

_______________________________________________________________________________________________________

Hygieneregeln der Beruflichen Schule am Lämmermarkt:
<<klicken Sie hier>

Europaschule in Hamburg