• Gesamtschule [ENG]
  • Gesamtschule [SPA]
  • Gesamtschule [FR]

Corona News für den Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wir hoffen, dass Sie einige entspannte Ferientage hatten und vor allem gesundheitlich wohlauf sind.
Wie Sie sicherlich auch verfolgt haben, gibt die Entwicklung der Infektionszahlen in der Bundesrepublik und in Hamburg keinerlei Anlass zur Entspannung. Ziel ist es, die Gefahr einer Infektion an den Schulen zu minimieren und den Präsenzunterricht für alle zu sichern.

Daher gibt es einige besondere Hinweise/Vorgaben, z.B. Maskenpflicht in Klassenräumen usw.

<< Klicken Sie hier für weitere Informationen >>

Aktuelles

Stand: 16. Oktober 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wir hoffen, dass Sie einige entspannte Ferientage hatten und vor allem gesundheitlich wohlauf sind.
Wie Sie sicherlich auch verfolgt haben, gibt die Entwicklung der Infektionszahlen in der Bundesrepublik und in Hamburg keinerlei Anlass zur Entspannung. Ziel ist es, die Gefahr einer Infektion an den Schulen zu minimieren und den Präsenzunterricht für alle zu sichern.

Daher gibt es einige besondere Hinweise/Vorgaben, z.B. Maskenpflicht in Klassenräumen usw.

>> Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen >>

Hier der Link mit einer Übersicht der derzeitigen Risikogebiete: Risikogebiete.

Die Ausweisung von Risikogebieten wird anhand von epidemiologischen Lagen regelmäßig aktualisiert.
______________________________________________________________________________________________________

Umgang mit Corona-Verdachtsfällen

Werden Schülerinnen oder Schüler durch die Eltern aufgrund einer Covid-spezifischen Symptomatik krank gemeldet oder aufgrund einer Covid-spezifischen Symptomatik von der Schule nach Hause geschickt, dann sieht die Schulbehörde vor, dass sie/er bis zu einem negativen Testergebnis zu Hause bleibt. Ohne Testung bleiben die Schülerinnen oder Schüler solange zu Hause, bis sie/er mindestens 2 Tage symptomfrei war.

Ein Beispiel:

Eine Schülerin oder ein Schüler wird am Montag aufgrund von Erkältungsanzeichen seitens der Schule nach Hause geschickt (z. B. Kopf- oder Halsschmerzen) oder sie/er meldet sich mit diesen Anzeichen krank. Grundsätzlich empfehlen wir seitens der Schule bei Beschwerden, die eine Coronainfektion befürchten lassen, die Testung.

Wenn allerdings kein Coronatest durchgeführt wurde, gilt die obige Vorgabe. D. h., wenn die Schülerin oder der Schüler schon am Dienstag und Mittwoch (2 Tage symptomfrei!) keine Beschwerden mehr hatte, kommt sie/er am Donnerstag wieder in die Schule.

_______________________________________________________________________________________________________

Hygieneregeln der Beruflichen Schule am Lämmermarkt:
<<klicken Sie hier>

Europaschule in Hamburg