• Gesamtschule [ENG]
  • Gesamtschule [SPA]
  • Gesamtschule [FR]

Corona-Virus

Liebe Betriebe, liebe Schülerinnen und Schüler,
aufgrund der aktuellen Situation sind die Schulschließungen bis zum 19.04.2020 verlängert worden. Über die Konsequenzen, die diese Situation für zentrale Prüfungen hat, informieren wir Sie hier, sobald uns Entscheidungen  vorliegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Sicherheitsgründen Schülerinnen und Schülern in dieser Zeit keinen Zutritt zur Schule gewähren können.

Update 01.04.2020: Die Termine für die Abiturprüfungen wurden um fünf Tage nach hinten verschoben. Nähere Informationen finden Sie hier.

Update 31.03.2020: Die schriftlichen Abschlussprüfungen der Auszubildenden des Außenhandels finden in der Zeit vom 16. bis 19. Juni 2020 statt. Alle wesentlichen Informationen finden Sie auf der Seite der Handelskammer: https://www.hk24.de/produktmarken/ausbildung-weiterbildung/coronavirus-faq-ausbildung--4724900

Update 24.03.2020: Die schriftlichen Abschlussprüfungen der Betriebswirt*innen im Außenhandel finden in einer der Situation angemessenen Weise statt. Alle im engeren Sinne Beteiligten sind informiert.

Bitte klicken Sie hier für alle weiteren aktuellen Informationen zu Prüfungen, Veranstaltungen und geförderten Auslandspraktika von Auszubildenden.

Update 21.03.2020: Der Anmeldezeitraum für das Wirtschafsgymnasium ist bis zunächst zum 30. April 2020 verlängert.

Anwesenheit und Anmeldungen
Das Schulbüro ist in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr (freitags 14.00 Uhr) besetzt.
Anmeldungen für die 11. Klassen des Wirtschaftsgymnasiums und für die Nachqualifikation Englisch für das kommende Schuljahr können im Schulbriefkasten abgegeben werden. Grundsätzlich sind Anmeldungen auch per E-Mail oder per Post möglich (Formulare finden Sie auf dieser Homepage).

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Schulhomepage,

auf der Website der Schulbehörde: https://www.hamburg.de/bsb/
und auf der Seite der Gesundheitsbehörde: https://www.hamburg.de/coronavirus/
 
Entnehmen Sie die aktuellen Risikogebiete dem folgenden Link:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
Darüber hinaus beziehen die Gesundheits- und  Schulbehörde in Hamburg Rückkehrer*innen aus Österreich und der Schweiz in die Regelungen für Risikogebiete ein.

Die Hamburger Hotline für Fragen zum Corona-Virus ist unter 040 428 284 000 erreichbar.

Über den Schulverein "Am Lämmermarkt"

Der Schulverein "Am Lämmermarkt" e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, das Schulleben finanziell zu unterstützen. Neben der Unterstützung einzelner bedürftiger Schülerinnen und Schüler auf Klassen- und Projektreisen werden durch den Schulverein zum Beispiel (Unterrichts)Projekte im Profil „Wirtschaft & Internationalität“ gefördert. Zu diesen Projekten zählen u.a. die Begegnungen mit unseren Partnerschulen,  z.B. in Dänemark und Slowenien.

In der Berufsschule für Außenhandel werden insbesondere berufsbezogene Exkursionen, z. B. in den Hamburger Hafen, unterstützt.

Unser Konzept zur Förderung  von "Kommunikation", "Kooperation" und "Lernen lernen" der Schülerinnen und Schüler in den 11. Klassen wird ebenso durch den Schulverein unterstützt.

Darüber hinaus werden Anschaffungen gefördert, die den Unterricht noch attraktiver und lebendiger gestalten. Zu diesen Anschaffungen zählten in der Vergangenheit u.a. die Beteiligung an der Ausstattung mit Kajaks und Canadiern für den Sportunterricht sowie die Unterstützung beim Bau des Bootsschuppens.

 

Förderung des Schulverein "Am Lämmermarkt"

Wer sich mit der Arbeit des Schulverein "Am Lämmermarkt" e.V. identifiziert und den Verein gerne finanziell unterstützen möchte, muss nicht Schülerin oder Schüler bzw. Eltern oder Ausbildungsbetrieb am Lämmermarkt sein. Wir freuen uns auch über Förderungen durch Ehemalige oder in sonstiger Weise mit dem Schulverein "Am Lämmermarkt" e.V. Verbundene.

Wer dem Schulverein "Am Lämmermarkt" Spenden zukommen lassen möchte, kann diese auf folgendes Konto überweisen:

Schulverein "Am Lämmermarkt" e.V.
Kto: 1214120014
BLZ 20050550
Hamburger Sparkasse

oder

IBAN: DE17200505501214120014
BIC: HASPDEHHXXX

Selbstverständlich stellen wir über jede Spende eine Spendenbescheinigung aus.

 

Mitgliedsbeiträge:

Schülerinnen und Schüler am WG: EUR 10,- / Schuljahr. Berufsschülerinnen -schüler: EUR 20,- / Berufsschulzeit. Lehrerinnen und Lehrer: EUR 10,- / Schuljahr.

 

Nicola Bieberich

1. Vorsitzende

Tel.: + 49 40 4288617-0

nicola.bieberich[at]hibb.hamburg.de

 

Jahreshauptversammlung

Der Schulverein lädt Sie zu seiner Jahreshauptversammlung herzlich ein:

Montag, 08. April 2019

16:00 Uhr im Schulleiterzimmer

Schulgebäude Wallstraße 2, 22087 Hamburg

Vorgesehene Tagesordnung:

1. Genehmigung des Protokolls über die letzte Hauptversammlung

2. Jahresbericht

3. Rechenschaftsbericht des Kassenwartes

4. Bericht der Rechnungsprüfer

5. Entlastung des Vorstands

6. Neuwahlen

7. Verschiedenes

Mit freundlichem Gruß

Nicola Bieberich

Europaschule in Hamburg