• Gesamtschule [ENG]
  • Gesamtschule [SPA]
  • Gesamtschule [FR]

Corona-Virus

Liebe Betriebe, liebe Schülerinnen und Schüler,
aufgrund der aktuellen Situation sind die Schulschließungen bis zum 19.04.2020 verlängert worden. Über die Konsequenzen, die diese Situation für zentrale Prüfungen hat, informieren wir Sie hier, sobald uns Entscheidungen  vorliegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Sicherheitsgründen Schülerinnen und Schülern in dieser Zeit keinen Zutritt zur Schule gewähren können.

Update 01.04.2020: Die Termine für die Abiturprüfungen wurden um fünf Tage nach hinten verschoben. Nähere Informationen finden Sie hier.

Update 31.03.2020: Die schriftlichen Abschlussprüfungen der Auszubildenden des Außenhandels finden in der Zeit vom 16. bis 19. Juni 2020 statt. Alle wesentlichen Informationen finden Sie auf der Seite der Handelskammer: https://www.hk24.de/produktmarken/ausbildung-weiterbildung/coronavirus-faq-ausbildung--4724900

Update 24.03.2020: Die schriftlichen Abschlussprüfungen der Betriebswirt*innen im Außenhandel finden in einer der Situation angemessenen Weise statt. Alle im engeren Sinne Beteiligten sind informiert.

Bitte klicken Sie hier für alle weiteren aktuellen Informationen zu Prüfungen, Veranstaltungen und geförderten Auslandspraktika von Auszubildenden.

Update 21.03.2020: Der Anmeldezeitraum für das Wirtschafsgymnasium ist bis zunächst zum 30. April 2020 verlängert.

Anwesenheit und Anmeldungen
Das Schulbüro ist in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr (freitags 14.00 Uhr) besetzt.
Anmeldungen für die 11. Klassen des Wirtschaftsgymnasiums und für die Nachqualifikation Englisch für das kommende Schuljahr können im Schulbriefkasten abgegeben werden. Grundsätzlich sind Anmeldungen auch per E-Mail oder per Post möglich (Formulare finden Sie auf dieser Homepage).

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Schulhomepage,

auf der Website der Schulbehörde: https://www.hamburg.de/bsb/
und auf der Seite der Gesundheitsbehörde: https://www.hamburg.de/coronavirus/
 
Entnehmen Sie die aktuellen Risikogebiete dem folgenden Link:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
Darüber hinaus beziehen die Gesundheits- und  Schulbehörde in Hamburg Rückkehrer*innen aus Österreich und der Schweiz in die Regelungen für Risikogebiete ein.

Die Hamburger Hotline für Fragen zum Corona-Virus ist unter 040 428 284 000 erreichbar.

Leitbild

Präambel

Wir legen Wert auf ein respektvolles und partnerschaftliches Miteinander aller am Schulleben Beteiligten, das von Offenheit, Hilfsbereitschaft und Eigenverantwortung geprägt ist. Als berufliche Schule sehen wir es als eine wichtige Aufgabe an, unseren Schülerinnen und Schülern eine berufliche Orientierung beziehungsweise Entwicklung zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, dass jede Schülerin und jeder Schüler ihre/seine bestmögliche Qualifikation erreicht. Kulturelle Vielfalt fassen wir als Chance zur Entwicklung und Bereicherung auf. Gemeinsame schulische Aktivitäten und internationale Projekte haben für uns eine hohe Bedeutung, denn sie fördern das Gemeinschaftsgefühl, vervollständigen das Schulleben und unterstützen die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler.

Werte

  1. Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern die Prinzipien von sozialer Verantwortung für wirtschaftliches, unternehmerisches und gesellschaftliches Handeln.

Kulturelle Heterogenität

  1. Wir fördern Toleranz und Respekt im Rahmen von demokratischen Grundwerten.
  2. Wir fassen Vielfalt als Chance zur Entwicklung und Bereicherung auf, sind neugierig und überwinden Vorurteile und Abschottung. 

Internationalität

  1. Wir legen Wert darauf, das internationale Potenzial an der Schule sichtbar und nutzbar zu machen.
  2. Wir, SchülerInnen und LehrerInnen, wollen Internationalität erleben und diese Erfahrung weitergeben.
  3. Wir wollen kontinuierliche internationale Partnerschaften auf- und ausbauen. 

Schulleben

  1. Alle Schülerinnen und Schüler werden gewürdigt.
  2. Das Schulleben besteht nicht nur aus Unterricht, sondern auch aus außerschulischen Aktivitäten.
  3. Wir legen Wert auf gemeinsame schulische Aktivitäten aller Schüler. 

Umgang mit Schülerinnen und Schülern

  1. Wir legen Wert auf ein respektvolles und partnerschaftliches Miteinander.
  2. Wir legen Wert auf gegenseitige Offenheit und Klarheit im Sinne einer angstfreien und positiven Atmosphäre.
  3. Wir legen Wert auf Hilfsbereitschaft und Eigenverantwortung und leben unsere Ziele vor. 

Kollegialer Umgang

  1. Wir legen Wert auf umfassende und großzügige fachliche ggf. fächerübergreifende Kooperation.
  2. Der menschliche Umgang soll loyal, wohlwollend, zugewandt, offen und ehrlich sein.
  3. Wir streben an, Konflikte sachlich, professionell, ergebnisorientiert und respektvoll zu lösen.

Umgang Kollegium - Schulleitung

  1. Wir legen Wert auf klare und wechselseitig anerkannte Kompetenzstrukturen und Zuständigkeiten.
  2. Wir legen Wert auf gegenseitige Offenheit und Kritikfähigkeit in der Kommunikation.
  3. Wichtig sind uns die Wahrnehmung jeder einzelnen Person, Anerkennung sowie Rücksicht und Respekt im Umgang miteinander.

Unterricht

  1. Wir legen Wert auf Aktualität in unserem Unterricht.
  2. Wir streben an, dass jede Schülerin und jeder Schüler seine bestmögliche Qualifikation erreicht.
  3. Bei der methodischen und inhaltlichen Gestaltung des Unterrichts legen wir Wert auf die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler.

Berufs- und Praxisorientierung

  1. Wir sind das Kompetenzzentrum für die Ausbildung im Außenhandel.
  2. Wir werden den Anforderungen in der Berufs- und Arbeitswelt gerecht.
  3. Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung und bereiten sie auf den Eintritt in das Berufsleben vor.

Außenwirkung

  1. Wir sind eine attraktive und qualitätsbewusste berufliche Schule und stellen uns als solche dar.
  2. Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung für die Außenwirkung der Schule.
Europaschule in Hamburg